Kundenmeinungen

Hier können sie Ihre Meinungen/Kommentare hinterlassen.
Um Missbrauch vorzubeugen, werden die Beiträge erst nach Überprüfung veröffentlicht.


*
*
Bitte addieren Sie 9 und 8.*

Kommentar von Frank Müller

Manchmal ist weniger mehr !

Dauerregen und steigendes Oberflächenwasser - in manchen Gebieten Münsters Grund zur Unruhe.

Mit entsprechendem Sachverstand können aber schon kleine Maßnahmen viel bewegen. Diesen Sachverstand hat Herr Rosenkranz schon vor einigen Jahren bei uns eingebracht. Ohne große bauliche Maßnahmen ist seitdem alles trocken.

Wir wurden im wahren Sinne nicht im Regen stehen gelassen.

Vielen Dank an Herrn Rosenkranz.


Kommentar von Wiedmann/Kunz

Herr Rosenkranz hat geholfen!
Dauerregen im Mai und Juni 2013 führten in unserem Neubau zu einem gravierenden Wasserschaden. Regenwasser war zur Kellertüre eingedrungen und versickerte im Estrichboden. Jetzt war guter Rat teuer.
Herr Rosenkranz kam und hatte alles im Griff.
Bohrungen in den Estrich wurden in allen Kellerräumen ausgeführt. Warmluft wurde anschließend eingeführt und an anderer Stelle abgesaugt. Durch diesen Kreislauf der Warmluft durch den Estrichboden wurde das Ganze trocken gelegt.
Mit Messgeräten wurde immer wieder der Fortschritt der Trocknung kontrolliert.
Als nach 5 Wochen alles getrocknet war, wurden die Gerätschaften abgebaut und alle Bohrungen sauber verschlossen.
Durch die fachmännische Kompetenz von Herrn Rosenkranz fühlten wir uns in dieser Zeit sehr gut betreut.
Sehr geehrter Herr Rosenkranz, vielen Dank für Ihre geleistete Arbeit.


Kommentar von Herr Knoche

Sehr geehrter Herr Rosenkranz,

"wenn Du glaubst, es geht nichts mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her..."

Das Lichtlein waren Sie, Herr Rosenkranz, in einer unserer dunkelsten Stunden: Der Rohbau fertig, das Dach samt PV-Anlage drauf, Fenster drin, innen noch nicht gedämmt, der Heizungsmonteur meinte es gut und dreht über Weihnachten die Heizung an. Das Ergebnis war ein massiver Schimmelschaden am Dachstuhl wie auch auf den Weichfaserplatten.
Meine Frau den Tränen nahe, und ich - ja, hätte der Bagger noch da gestanden, wäre es wohl zu einer Amokfahrt durch das neue Haus gekommen...

Aber im Ernst: Der Heizungsbauer war sich keiner Schuld bewusst, keine Versicherung hat sich auch nur im Ansatz dafür interessiert, so dass wir zunächst selbst einen Gutachter engagiert haben. Dieser sagte uns, dass er bis vor 3 Jahren ebenfalls einen Abriss des Dachstuhls empfohlen hätte, erwähnte dann aber Ihren Namen im Zusammenhang mit der Schimmelsanierung.

Und was dann folgte war ein Kapitel echter Handwerkerschaft: Herr Rosenkranz machte uns vom ersten Moment an Mut und sanierte eine Testfläche, da wir doch arg am zweifeln waren, ob das überhaupt zu sanieren ist. Und nach 2 Tagen waren wir begeistert: Alles weg, und zwar richtig weg, nicht nur optisch. Ich würde hier gerne Bilder einstellen, aber ich kriege das leider nicht hin. Der Dachstuhl samt Weichfaserplatten, der dann komplett saniert wurde, sah aus wie neu, und auch die Messungen des Gutachters der Raumluft und durch Abklatsch- und Tesaproben bestätigten den Eindruck - der Schimmel war beseitigt. Und das alles finanziell betrachtet in einem Rahmen, der weniger als 50% eines neuen Dachstuhls ausgemacht hat.

Fazit: Wir empfehlen Herrn Rosenkranz uneingeschränkt weiter, was Schimmelsanierung angeht, ist er mit seinem selbst entwickelten Mittel einsame Spitze. Ganz nebenbei gab es eine Neubauberatung, in welcher sich sein ganzes Fachwissen und seine Kompetenz wiederspiegelte - danke dafür.

Die Familie Knoche bedankt sich aufrichtig für Ihre ehrliche und gute Arbeit - wir wüßten nicht, was heute wäre, hätten wir Sie nicht kennengelernt.


Kommentar von Frau Burkhardt und Herr Reiher

Sehr geehrter Herr Rosenkranz,
wir sind äußerst zufrieden mit Ihrer Beurteilung und Beratung zu unserer Wunschimmobilie! Sie erschienen uns sehr kompetent, engagiert und erfahren in Ihren verschiedenen Fachbereichen. Jede unserer Fragen beantworteten Sie klar verständlich. Wir habe durch Ihre gute Beratung unter Anderem zum Thema "richtiges Lüften und Heizen" überraschendes neues dazugelernt.
Wir empfehlen Sie sehr gerne weiter!


Kommentar von Ruffer

Danke an Herrn Rosenkranz. In der Angebotsphase gab es eine sehr kompetente und engagierte Beratung zur Lüftungssituation. Dann kam ein gutes Angebot. Den Auftrag habe ich aber deshalb an Herrn Rosenkranz vergeben, weil ich den Eindruck hatte, dass sehr sorgfältig und sauber gearbeitet werden würde. Das war mir besonders wichtig, da Lüfter in die Bäder von 4 vermieteten Wohnungen eingebaut werden sollten. Ich wurde nicht enttäuscht. Herr Rosenkranz ist sehr zu empfehlen, nicht nur für den Einbau von Lüftern.


Free Dreamweaver template from JustDreamweaver.com